beA bleibt vorerst offline

beA-Start verschiebt sich Die Bundesrechtsanwaltskammer hat das besondere elektronische Anwaltspostfach vorerst vom Netz genommen, da ein für den Zugang erforderliches Zertifikat als unsicher eingestuft wurde. Der Empfang von Nachrichten über das beA ab dem 01.01.2018 wird daher vorerst nicht möglich sein. Laut BRAK liegt aktuell ein Zugangs- bzw. Verbindungsproblem vor, das der Technologieentwickler des Postfachs… Weiter »

Infoveranstaltung beA und elektronische Akte

Zeit für den Endspurt! Schon am 1. Januar 2018 beginnt die passive Nutzungspflicht des beA (besonderes elektronisches Anwaltspostfach). Zu diesem Anlass bieten wir im Dezember 2017 und im Januar 2018 mehrere Informationsveranstaltungen zu den Themen beA und elektronische Akte an. Hier können Sie sich kostenlos und unverbindlich informieren, wie Sie den elektronischen Rechtsverkehr optimal nutzen… Weiter »

Der beA-Countdown läuft!

Nur noch drei Monate bis zur passiven Nutzungspflicht! Am 01.01.2018 beginnt die sogenannte „passive Nutzungspflicht“ für das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA). Ab diesem Datum müssen Sie die Nachrichten in Ihrem Postfach abrufen können. Dafür benötigen Sie als Grundausstattung einen Chipkartenleser und eine beA-Karte. Für jeden Mitarbeiter, der auf das Postfach zugreifen soll, wird eine eigene… Weiter »

Die neuen Seminar-Termine sind da!

RA-MICRO Kanzleischulungen Auch im zweiten Halbjahr 2017 bieten wir wieder unsere beliebten Seminare für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte an. Die Termine finden Sie hier und in unserem Kalender. Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen unser aktuelles Seminar zum Thema „Elektronischer Rechtsverkehr: beA 2018“. In diesem Seminar erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das besondere elektronische… Weiter »

Einführungs-Workshop beA am 26.04.2017

Kompakte Informationen zum beA Das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) steht seit 2016 allen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten zur Verfügung. Es wurde durch die Bundesrechtsanwaltskammer eingeführt und ermöglicht die sichere elektronische Kommunikation für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte untereinander und für die Kommunikation mit der Justiz. Ab dem 1. Januar 2018 wird das beA obligatorisch für die Kommunikation mit… Weiter »